Kontakt: 02635 922807

Was ist HPL?

High-Pressure-Laminat - die umweltfreundliche Alternative!

Bei HPL-Platten handelt es sich um Hochdruckschichtstoffplatten entsprechend EN 438 oder DIN 16926 mit einer Melaminharzdeckschicht. Die Platten bestehen vor allem aus Papier, einem nachwachsenden Rohstoff und unter Wärme aushärtenden Harzen, wobei der Papieranteil mehr als 60% ausmacht. Die übrigen 30-40% bestehen aus ausgehärtetem Harz für den Kern und Melaminharz für die Deckschicht. Diese Harze gehören zu den Duroplasten, eine Kunststoffart, die aufgrund ihrer hervorragenden Eignung für den Lebensmittelbereich und in Krankenhäusern zugelassen ist.

Kein anderes Produkt im dekorativen Oberflächenbereich ist in Haltbarkeit und Sauberkeit so günstig einsetzbar.

HPL-Materialeigenschaften

  • hygenisch
  • pflegeleicht
  • schmutzabweisend
  • widerstandsfähig
  • desinfektionsmittelfest
  • fäulnissicher
  • schwer entflammbar
  • umweltfreundlich
  • zugelassen im Lebenmittelbereich und in Krankenhäusern